Cameron Rudd - Somewhere in Between

Die Ausstellung Somewhere in Between zeigt sowohl Berliner Nachtszenen als auch Impressionen Berliner Seen (Schlachtsensee, Krumme Lanke), die die Unbeschwertheit junger Menschen darstellen. Cameron Rudd schafft so den Spagat zwischen dem Trubel der Großstadt mit all seinen aufregenden Seiten und der Entspannung - dem Loslassen der Seele in der Natur.

Vom 10.6.-16.7.2010