Joe Stefanelli und Walter Schembs
Joe Stefanelli/Walter Schembs

Anlässlich des 90. Geburtstages Joe Stefanellis zeigen wir eine Retrospektive des New Yorker Malers, die Gemälde und Zeichnungen aus den vergangenen 50 Jahren vorstellt. Joe Stefanelli ist einer der letzten noch lebenden Künstler der New York School of Abstract Expressionism und studierte u.a. bei Hans Hofmann. Ergänzt wird die Ausstellung durch Arbeiten des Wormser Bildhauers Walter Schembs (* 1956), der Skulpturen aus Bronze und Holz ausstellt. Seinen Werkstoff, das Holz, bearbeitet er mit der Kettensäge. Oft sucht er sich schmale alte Stämme, Querbalken oder Treibholz, aus denen schließlich stilisierte Figuren werden, die er in Gruppen oder als Individuen darstellt.

Einführende Wort spricht Frau Dr. Beate Reifenscheid, Direktorin des Ludwig Museum im Deutschherrenhaus Koblenz.

27.1.-29.4.2011