Christiane Erdmann – Biografie

1950
Geboren in Bonn.

1951 – 59
Kindheit in Istanbul

1959
Umzug nach Berlin

1969 – 77
Werkkunstschule Wiesbaden, Studium der Keramik, Bildhauerei und Fotografie Fachhochschule Wiesbaden. Diplom-Designerin

1977 – 80
Tätigkeit am Hessischen Staatstheater, Wiesbaden

1980 – 83
Umzug nach Rom. Arbeitsschwerpunkt keramische Plastik und Fotografie/Film

1983 – 90
Eigene Bühnenbilder und Bühnenbildassistenzen (Nationaltheater Mannheim, Staatstheater Wiesbaden, Pariser
Hoftheater Wiesbaden)

1983 – 92
Arbeitsschwerpunkt Fotografie

1991 – 93
Arbeitsschwerpunkt Metallplastik seit 1994 Arbeitsschwerpunkt Holzbildhauerei

1994 – 03
Atelierstipendium im Kunsthaus Wiesbaden

2005
Gründungsmitglied des »Künstlerverein Walkmühle«, Wiesbaden

2009
Lehrauftrag an der akademie der bildenden Künste, der Johannes-Gutenberg Universität Mainz