Justine Otto

Die 1974 in Polen geborene Künstlerin studierte von 1996 bis 2003 an der Städelschule in Frankfurt am Main bei den Professoren Angermann und Krebber und wurde Meisterschülerin im Fach Freie Malerei. In den Jahren 2000 und 2001 ermöglichte ihr ein Auslandsstipendium den Aufenthalt an der Accademia D’Arte di Brera in Mailand.

 

Zentrales Thema ihrer Werke sind heranwachsende Menschen, deren unmittelbaren und ernsthaften Blicke von ihrer Gefühlswelt – Einsamkeit, Unschuld und verlorener Unschuld, Hilflosigkeit und Indifferenz – zeugen.

 

weiterlesen

 

Werke

weitere Werke

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterest