Mirko Schallenberg

Stillleben? Nein, viel mehr.

Auffällig ist die Stapelung alltäglicher Dinge in Mirko Schallenbergs Werken – die sogenannten Dingpyramiden. Der Künstler schafft Werke die viele Fragen aufwerfen. In seinen Bildern findet man Gesteine, Lebensmittel, Bücher, Bienenwaben, Gläser, Vasen – Gegenstände die für gewöhnlich nicht miteinander in Verbindung gebracht werden. Nichtsdestotrotz schafft es der Künstler durch das Arrangement eine harmonische Beziehung zwischen den Dingen herzustellen.

 

weiterlesen

 


 

Werke

 

 

mehr