Philipp Hofmann

Bon Voyage

Malerei oder Fotografie? Diese Frage stellt man sich unweigerlich, betrachtet man die Werke Philipp Hofmanns und deren feine, malerische Struktur, die einem Pinselstrich doch deutlich nahe kommt. Eindeutig treffen hier zwei künstlerische Welten aufeinander, die der Ölmalerei und die der Fotografie, das eigentliche Medium der Kunst Philipp Hofmanns.
Die vielfältigen Facetten der Malerei scheinen in der Kunstgeschichte nahezu ausgeschöpft zu sein, ebenso schränkt die moderne Technik der Fotografie das individuelle künstlerische Handwerk des Fotografen immer weiter ein. Philipp Hofmann hat aus dieser Entwicklung heraus in seinen Werken einen neuen Ansatz der Fotografie aufgenommen, eine Verbindung beider Gattungen, in der jedoch nicht die Malerei das Können der Fotografie imitiert, sondern die Fotografie den haptischen und kompositorischen Ausdruck der Malerei entlehnt – Fotorealismus in seiner Umkehrung.

weiterlesen

Werke

weitere Werke

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterest