Joeggu Hossmann – Info

Joeggu Hossmann beschäftigt sich in seinen Werken mit der Schnelllebigkeit und dem Überfluss an Sinnesreizen und Informationen, die uns mitunter durch die digitalen Medien tagtäglich entgegenströmen. In seinen Ölbildern greift er einzelne Themen heraus, analysiert und kommentiert sie künstlerisch oder hält sie dem Betrachter zur eigenen Reflektion einfach nur vor Augen. Durch surreal anmutende Motivkombinationen und den Einsatz motivischer wie malerischer Kontraste, wird die Bildaussage zudem gesteigert. Gleichsam der tagtäglichen Überflutung durch mediale Bilder und Nachrichten, verschwimmen die einzelnen Elemente des farbig-flächigen Farbauftrags in seinen Werken zu einem großen Ganzen. Es sind Eindrücke, die er als subjektive Reflektion des modernen Menschen und seiner Zeit an den Betrachter weitergibt.
Als Inspirationsquelle dienen ihm dabei, neben den Medien selbst, auch seine zahlreichen Reisen in unterschiedlichste Länder und Kulturen.
Joeggu Hossmann wurde 1978 in Thun geboren, wo er auch heute lebt und arbeitet. Seine Werke waren bereits in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen zu sehen.